06 Jun 2010

WWDC 2010 – Erwartungen und Hoffnungen

4 Comments News

Morgen ist es so weit und die WWDC 2010 in San Francisco findet statt. Die meisten Apple-User werden dann wohl gespannt an ihren Twitter-Clients sitzen und auf aktuelle Berichte von der um 19 Uhr MESZ beginnenden Jobs-Keynote warten. Ich selbst werde einer von diesen Apple-Usern sein und gespannt darauf hoffen, dass alle meine Erwartungen erfüllt werden.

Hier gibts es jetzt noch einmal kurz zusammengefasst, was morgen vorgestellt bzw. released werden könnte.

  • iPhone HD / iPhone 4G
  • iPhone OS 4
  • Mac OS X Snow Leopard 10.6.4
  • Mac OS X 10.7
  • Safari 5
  • iTunes Replay & Apple TV
  • Xcode 4 / iPhone SDK 4
  • Gratis MobileMe
  • iWork in der Cloud
  • Neues MacBook Air Modell
  • Neue MacBook Modelle

Schaut am Besten morgen in unserem IRC-Channel #apfelcouch vorbei und fiebert mit uns während der Jobs-Keynote mit.

Update 6.6.2010 22:10 Uhr: Da sind mir doch direkt ein paar Sachen entfallen, habe die direkt mal hinzugefügt. Außerdem gibt es neue Hinweise, dass das neue iPhone den Namen “iPhone HD” trägt (http://cl.ly/1IHx).

10 Sep 2009

Apple am 9.9.09 – Wir fassen zusammen

3 Comments Reviews

overview_gift_cards20090909.jpg So, nun wissen wir also mehr. Ein Grund mal zusammen zu fassen was es gab.

Was wie erwartet kam war iPhone OS 3.1. Neue Funktionen? Naja sieht für mich persönlich eher nach einem Bugfix Update aus, wenn man mal von der Unterstützung für Sprachbefehle via Bluetooth Headsets und der Genius Mixe absieht. Der Rest ist für mich jetzt weniger von Interesse. Ob sich an der Akkuleistung etwas ändern wird, wird sich zeigen. Erwähnenswert finde ich noch die Möglichkeit ein iPhone via MobileMe zu sperren. Ein Schritt mehr in den Geschäftsbereich, da es sich um MobileMe handelt, aber wohl eher gezielt für Privatanwender gedacht. Welches Unternehmen setzt für Geschäftsleute schon auf MobileMe? :)

Read more

09 Sep 2009

Rock´n´Roll – Bald gehts los

No Comments News

200909091712.jpg

Ok, es ist gleich, bald, fast soweit! Das Apple Rock´n´Roll Event steht vor der Tür. Die obligatorische Frage, was wünscht ihr Euch, bzw. was scheint realistisch?

Ich persönlich bin für:

  • iTunes 9
  • AppleTV
  • iPods

Für realistisch halte ich allerdings nur iTunes 9 und neue iPods.

Interessieren tun mich eigentlich nur iTunes 9 und ne neue AppleTV bzw. ein Software-Update für diese, dann würde ich mir wohl auch endlich mal eine zulegen.

Wie schaut´s bei Euch aus?

06 Jun 2009

Das “Steve Unser”

2 Comments General, n3rd

steve-jobs.jpgVielleicht aus langer Weile oder einfach nur der Spannung die in der Luft liegt dachten wir, wir dichten mal ein bisschen was. Da wir ja alle auf “His Steveness the Redeemer” warten, was liegt da häher, als eines der ältesten Gebete zu nehmen die es überhaupt gibt :)

Anlässlich zum Montags-Event hier eine kleine Herrlichkeit aus dem IRC Channel von defi:

Dein iLife geschehe,
wie auf dem iMac so im MacBook.
Unser tägliches Gerücht gib uns heute.
Und vergib uns unsere Überheblichkeit,
wie auch wir vergeben den Windowsjüngern.
Und führe uns nicht zu Linux,
sondern erlöse uns von Microsoft.
Denn dein ist das OSX und das iPhone und der Macintosh in Ewigkeit.

Apple.

Tja, was soll man dazu noch sagen? Ausser, dass wir alle hoffen, dass “Er” uns nicht enttäuschen wird!

16 Jan 2007

Airport Extrem – Gar nicht so extrem

No Comments General

Airport Extreme v2 Nachdem einige Tage nach der Keynote auch andere Newsblogs nun bemerkt haben, dass der neuen Airport Extreme doch ein bisschen was fehlt, was wir ja bereits noch in der gleichen Nacht im Chat bemerkten, hier noch ein paar Dinge die uns so im Zusammenhang aufgefallen sind.

Richtig ist ja, dass die neue AP-Extreme kein PoE (Power over Ethernet) mehr unterstützt und auch keinen Anschluss mehr für eine externe Antenne hat. Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich eher auf PoE als auf die externe Antenne verzichten kann. Bisher habe ich zwar auch das nicht gebraucht, aber irgendwie ist es eben doch schön zu wissen, dass man könnte, wenn man denn wollte.

Airport Express v1

Viel interessanter finde ich aber und darauf hat meines Wissens nach noch keiner hingewiesen, dass ja die Airport Express (ja, das kleine Ding mit AirTunes), in der derzeitigen Version kein 802.11n unterstützt. Was sagt das also dem geneigten Leser? Richtig, wenn man ein schönes WDS zu Hause hat oder gar haben möchte, dann liegt ja eigentlich nur ein Möglichkeit nahe. Eine neue Version der Airport Express muss eigentlich auch noch auf dem Plan stehen.

Aus meiner, bzw. unserer Sicht wäre es eigentlich nur recht und billig gewesen, die Airport Extreme v2 (so mag ich sie mal nennen) auch mit PoE und dem externen Antennenanschluss zu versehen, denn dann wäre es wirklich die Eierlegende Wollmilchsau gewesen.

Nun lassen wir uns mal überraschen, wann die Express ein Redesign erfährt.

09 Jan 2007

Keynote ist zu Ende – Was kam rum?

No Comments General

Nun die Meinungen gehen von “himmelhoch jauchzend” bis “tief betrübt”. Viele haben sich mehr versprochen von dem was zu erwarten war, bzw. was dann auch kam.

Ohne jetzt die ganzen Newsblogs nach zu kauen waren die wohl wichtigsten Neuerungen das Apple Phone, Apple TV und das Apple ab sofort Apple Inc. heisst. Apple hat sich zu der Namensänderung entschieden, da die Zielrichtung der Produktlinien nicht mehr ausschließlich auf Computer abzielt. Eine neue Airport Extreme gibt´s dann auch noch, welche ein Facelift erfahren hat und auch den 802.11n Standard unterstützt. Das das kommen wird war irgendwie ebenfalls klar. Hübscher ist allemal die gute alte Extreme in Form des UFO´s ;). Enttäuschend war für viele, dass das Apple Phone (iPhone)

a) wohl recht teuer und b) erst so spät in 2007

erscheinen wird.

Das Apple TV scheint wohl aus unserer Sicht den grössten Nachteil darin zu haben, dass man nichts aufnehmen kann und 2 Rechner laufen müssen. Zumindest wenn man auf seine iTunes Daten zugreifen will. Da wäre doch der Mac-Mini die zwar teurere, aber immer noch bessere Alternative.

Weiterhin enttäuschend fanden eigentlich die meisten von uns, dass kein Wort zum Leoparden oder iWork ’07 fallen gelassen wurde. Viele hätten sich zumindest ein “Stand der Dinge ist..” gewünscht. Das kein Release vorgestellt wird war allen klar, aber “nichts” war dann halt doch zu wenig.

Abgesehen davon hatten wir allerdings alle unseren Spass und hatten so viele Besucher wie noch nie im IRC – Channel #apfelchat ;) Muss man so ja auch mal erwähnen.

Ansonsten bleibt wohl nur zu sagen, dass man die ersten Tests abwarten sollte, ggf. mal in den Geschäften sich die Geräte anschaut sobald sie verfügbar sind und dann noch einmal genau drüber nachdenkt.

Update: Natürlich waren wir nicht alleine bei den “public Viewern” oder sollte man besser sagen “public Chattern”? Auch der Apfelquak hatte sich um den Froschteich versammelt um den Worten des allerheiligen Steve zu lauschen. Auch da schien sich die Begeisterung über den eigentlichen Inhalt der Keynote eher in Grenzen zu halten. Dafür schien die Stimmung im Chat umso besser. Vielleicht gibts ja mal ein “Channel-Chat-Austausch” zwischen Teich und Couch.