06 Okt 2008

MobileMe – Apple aktualisiert Control Panel für Windows

No Comments General

Was ich heute lesen musste kann und will ich irgendwie nicht glauben. Grundsätzlich freut man sich ja darüber, dass Apple auch die Windows Version von MobileMe einem Update unterzieht, bei näherem hinsehen allerdings schwinden mir die Sinne.

Hier findet man das Update und der geneigte Leser sollte mal den Text dazu genau lesen. Apple Support Seite

Hallo? Gehts noch? “prevent syncing data between Exchange Server and MobileMe, a configuration that is not supported.” Genau dieses Feature ist der Grund, warum ich das MobileMe Addon unter Windows installiert habe und warum ich überhaupt MobileMe habe und so gut finde. Auf dem iPhone brauche ich so nur eine einzige Datenbasis für Kontakte einrichten, nämlich das MobileMe Adressbuch und habe so immer und überall identische Kontakte.

Ab heute geht das nicht mehr! Somit ist im Grunde MobileMe für mich unbrauchbar. Ich muss entweder wieder beide Adressbücher auf dem iPhone einrichten, was zur Folge hat, dass ich somit in der Kontaktansicht 2 Adressbücher habe. Das nervt tierisch! Steve, das gibt eine Abmahnung!

Mal abgesehen davon, dass das iPhone in einigen Bereichen noch immer nicht wirklich als Business-Telefon bezeichnet werden kann, fehlende Aufgabe, keine Termineinladungen und und und…damit wird´s nun noch schlimmer.

Hier sage ich ganz klar Daumen runter!

Gute Nacht MobileMe, gute Nacht Exchange, gute Nacht Steve! *grummel*

23 Sep 2008

iPhone 2.1 – Und noch immer keine Aufgaben – Fortsetzung

1 Comment General

Tja, in Anlehnung an diesen Blog Eintrag von iPhone Version 2.0 – Und immer noch keine Aufgaben möchte ich mal anmerken, dass auch in der FW Version 2.1 es noch immer nicht möglich ist direkt auf die Exchange/Outlook Aufgaben via iPhone zuzugreifen.
Sehr ärgerlich, grade im Geschäftsumfeld, denn auch ich nutze das iPhone beruflich und beruflich eben auch einen Exchange Server. Zwar gehöre ich nicht unbedingt zu den Anwendern, die eine exzessive Verwendung für Outlook Aufgaben haben, aber manchmal eben doch.

Inzwischen habe ich mich mal an die derzeit allgemeingültige Alternativlösung angeschlossen. Diese besteht aus einer Mischung von einem kostenlosen Account bei Toodeldo und dem relativ günstigen Tool ToDo . Man bedenke, dies ist die kostenpflichtige Version, es gibt noch eine kostenlose, die enthält aber ein Leerzeichen :)

Damit funktioniert schon mal der Sync zwischen iPhone und der WebApp wunderbar. Um dann noch den Exchange bzw. Outlook einzubinden benötigt man z.B. ToodeldoSync .

Alles ein bisschen von hinten durch die Brust ins Auge, aber wenn es im Moment keine andere Lösung gibt, dann muss man damit wohl zunächst Leben. Bleibt zu hoffen, dass vielleicht mit Version 2.2,3,4,5,6,7 oder so, mal eine hauseigene Lösung um die Ecke gewackelt kommt.
So ist das iPhone nur bedingt wirklich geschäftstauglich und mit anderen Herstellern wie BlackBerry oder WindowsMobile zu vergleichen. Was natürlich nichts an meiner Begeisterung über das iPhone ändert :)

So far so good!