27 Mrz 2009

Couch is back – mit neuem Spielzeug

No Comments Allgemein

MB763.jpg.jpeg

So, die Couch ist zurück, der Umzug überstanden und dazu noch neues Spielzeug. Eine neue Airport Extreme Basestation komplettiert nun das Heimnetzwerk der Couch, welches somit aus einer n-draft Extreme, gExtreme und gExpress besteht. In den nächsten Tagen kommt noch eine nExpress dazu und dann gibts vielleicht auch auf dem Klo oder in der Küche gestreamte Musik. Mal schauen wo ich das nun wirklich hinbastel.

Der Umzug als solches war anstrengend, zeitraubend, nervend, aber hat dann doch Spass gemacht. Auf diesem Wege nochmal herzlichen Dank an alle Helfer unter Euch die uns beim Tragen geholfen haben :)

Die Airports machen zu Hause nun ein schnuckeliges WDS und ich hab überall im Haus Wlan Access, egal ob im Keller, Wohnzimmer, Schlafzimmer oder unterm Dach im Arbeitszimmer. So muss das sein.

What ever, nu gibts wieder mehr Geschwafel auf der Couch :)

16 Jan 2007

Airport Extrem – Gar nicht so extrem

No Comments General

Airport Extreme v2 Nachdem einige Tage nach der Keynote auch andere Newsblogs nun bemerkt haben, dass der neuen Airport Extreme doch ein bisschen was fehlt, was wir ja bereits noch in der gleichen Nacht im Chat bemerkten, hier noch ein paar Dinge die uns so im Zusammenhang aufgefallen sind.

Richtig ist ja, dass die neue AP-Extreme kein PoE (Power over Ethernet) mehr unterstützt und auch keinen Anschluss mehr für eine externe Antenne hat. Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich eher auf PoE als auf die externe Antenne verzichten kann. Bisher habe ich zwar auch das nicht gebraucht, aber irgendwie ist es eben doch schön zu wissen, dass man könnte, wenn man denn wollte.

Airport Express v1

Viel interessanter finde ich aber und darauf hat meines Wissens nach noch keiner hingewiesen, dass ja die Airport Express (ja, das kleine Ding mit AirTunes), in der derzeitigen Version kein 802.11n unterstützt. Was sagt das also dem geneigten Leser? Richtig, wenn man ein schönes WDS zu Hause hat oder gar haben möchte, dann liegt ja eigentlich nur ein Möglichkeit nahe. Eine neue Version der Airport Express muss eigentlich auch noch auf dem Plan stehen.

Aus meiner, bzw. unserer Sicht wäre es eigentlich nur recht und billig gewesen, die Airport Extreme v2 (so mag ich sie mal nennen) auch mit PoE und dem externen Antennenanschluss zu versehen, denn dann wäre es wirklich die Eierlegende Wollmilchsau gewesen.

Nun lassen wir uns mal überraschen, wann die Express ein Redesign erfährt.