06 Jun 2010

WWDC 2010 – Erwartungen und Hoffnungen

4 Comments News

Morgen ist es so weit und die WWDC 2010 in San Francisco findet statt. Die meisten Apple-User werden dann wohl gespannt an ihren Twitter-Clients sitzen und auf aktuelle Berichte von der um 19 Uhr MESZ beginnenden Jobs-Keynote warten. Ich selbst werde einer von diesen Apple-Usern sein und gespannt darauf hoffen, dass alle meine Erwartungen erfüllt werden.

Hier gibts es jetzt noch einmal kurz zusammengefasst, was morgen vorgestellt bzw. released werden könnte.

  • iPhone HD / iPhone 4G
  • iPhone OS 4
  • Mac OS X Snow Leopard 10.6.4
  • Mac OS X 10.7
  • Safari 5
  • iTunes Replay & Apple TV
  • Xcode 4 / iPhone SDK 4
  • Gratis MobileMe
  • iWork in der Cloud
  • Neues MacBook Air Modell
  • Neue MacBook Modelle

Schaut am Besten morgen in unserem IRC-Channel #apfelcouch vorbei und fiebert mit uns während der Jobs-Keynote mit.

Update 6.6.2010 22:10 Uhr: Da sind mir doch direkt ein paar Sachen entfallen, habe die direkt mal hinzugefügt. Außerdem gibt es neue Hinweise, dass das neue iPhone den Namen “iPhone HD” trägt (http://cl.ly/1IHx).

Tags: , , , , , , , ,
written by Roman Schmerold
DJ, Freizeitentwickler, Krankenpfleger
Related Posts

4 Responses to “WWDC 2010 – Erwartungen und Hoffnungen”

  1. Benjamin Renner says:

    Na und ob wir das tun werden. Sollte ich mal irgendwie vor der morgigen Abreise Richtung Nürnberg noch meine Apple In-Ears finden, dann sicherlich auch via Skype Conference :)

  2. defi says:

    Bis auf neue MacBook Modelle kann ich das nachvollziehen.
    Persönlich vavorisiere ich 10.7.
    Auch neue iMacs wären Interessant.

    Ich bin gespannt.

    • DJBNoiZe says:

      10.7 gehört für mich zu den eher unwahrscheinlicheren Vorstellungen, aber ausschließen kann ich es natürlich nicht. Ich denke, dass es hauptsächlich ums iPhone gehen wird. Nun gut, wir werden es in knappen 5 Stunden sehen, wenn Steve Jobs die Bühne für seine Keynote betritt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.